Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Chronische lymphatische Leukämie

CLL: Monitoring der MRD zur Prognosestellung und Therapiesteuerung geeignet

Die Behandlung der chronischen lymphatischen Leukämie fokussiert sich zunehmend auf orale, zielgerichtete Medikamente. Sowohl zur Prognosestellung als…

Onkologie und Hämatologie ASH 2021

Follikuläres Lymphom

Follikuläres Lymphom: „CR-Rate ist signifikant höher als die historischen Ergebnisse“

Die Prognoseaussichten für stark vorbehandelte Patienten mit rezidiviertem/refraktärem follikulärem Lymphom sind düster. Mit dem bispezifischen…

Onkologie und Hämatologie ASH 2021

Corona-Booster

Corona-Booster: Patienten unter laufender Krebstherapie impfen?

Krebspatienten, die während einer medikamentösen Tumortherapie mit dem Vakzin von BioNTech/Pfizer geboostert werden, entwickeln rasch exzellente…

Onkologie und Hämatologie , Infektiologie

Gastrointestinale Karzinome

So sieht die Vorsorge bei verschiedenen gastrointestinalen Karzinomen aus

Weltweit erhalten jedes Jahr etwa vier Millionen Menschen die Diagnose gastrointestinaler Tumor – damit stellen diese Entitäten ein Viertel aller…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

SARS-CoV-2 und Hämatologie

Corona in der Hämatologie: Wer ist besonders gefährdet?

Die COVID-19-Pandemie gefährdet Personen mit hämatologischen Neoplasien in besonderem Maße. Mehrere Studien zeigen auf, welche Patienten ein stark…

Onkologie und Hämatologie ASH 2021

Rheumatoide Arthritis

Rheumatoide Arthritis: Heller Hautkrebs unter Biologika?

Verdachtsmomente gegen Abatacept hinsichtlich der Entstehung von Plattenepithel- und Basalzellkarzinomen scheinen sich zu bestätigen.

Rheumatologie , Dermatologie , Onkologie und Hämatologie

HR+/HER2- Mammakarzinom

Brustkrebs: Basaler Subtyp hat das Nachsehen

Die Daten der MONALEESA-Studien bestätigen eine Ribociclib-Kombination als geeignete Option für HR+/HER2- fortgeschrittenen Brustkrebs. Explorative…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie SABCS 2021