Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Radiotherapie

Radiotherapie: Was ist bei Strahlenreaktionen im Gastrointestinaltrakt zu tun?

Mit einer Radiotherapie lassen sich Krebszellen wirkungsvoll zerstören. Allerdings können Schäden am Normalgewebe und an benachbarten Organen nicht…

Gastroenterologie , Onkologie und Hämatologie

Kleinzelliges Lungenkarzinom

Lungenkrebs: Hoffnungsträger enttäuschen beim fortgeschrittenen/rezidivierten SCLC

In den USA ist Lurbinectedin als Monotherapie in der Zweitlinie für rezidivierte kleinzellige Lungenkarzinome zugelassen. Die Kombination mit…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

Diagnostik und Therapie

Leitlinie NSCLC: Neue zielgerichtete Medikamente und Treibermutationen aufgenommen

Im Juli wurde eine aktualisierte Version der Onkopedia-Leitlinie zum nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom veröffentlicht. Die Änderungen umfassen unter…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

Rauchen

Wer jung anfängt zu rauchen, hat das höchste Risiko für einen krebsbedingten Tod

Wenn Menschen schon im Kindesalter anfangen zu Rauchen, hat das drastische Auswirkungen auf das Krebsrisiko. Je jünger der Raucher bei der ersten…

Onkologie und Hämatologie

Harnblasenkrebs

Fortgeschrittener Harnblasenkrebs: Avemulab hat die Zulassung bereits, Enfortumab-Vedotin könnte bald folgen

Ohne Platin geht in der Therapie des metastasierten Urothelkarzinoms nichts. Checkpoint-Inhibitoren und Antikörper-Wirkstoff-Konjugate können aber…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Karzinome

Karzinome: Warnsignal akuter Harnverhalt

Ein akuter Harnverhalt kann auf eine bislang unentdeckte Krebserkrankung hinweisen. Daran sollte man denken, wenn (ältere) Patienten über…

Urologie , Onkologie und Hämatologie

Checkpoint-Blockade

Was bei der Checkpoint-Blockade schiefgehen kann

Checkpoint-Inhibitoren haben die Krebstherapie entscheidend vorangebracht. Mit ihnen erweitert sich jedoch das Spektrum potenzieller Nebenwirkungen,…

Onkologie und Hämatologie , Dermatologie , Pneumologie