Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Fortgeschrittenes Nierenzellkarzinom

Nierenkrebs: Therapiesequenzen im Wandel der Zeit

Die Behandlungsoptionen des fortgeschrittenen Nierenzellkarzinoms haben sich in den vergangenen Jahren deutlich erweitert. Eine Datenauswertung der…

Onkologie und Hämatologie , Nephrologie , Urologie DGHO 2021

Brustkrebs

Zoledronsäure: Reevaluierung von Empfehlungen zum Knochenschutz gefordert

Zwei statt fünf Jahre Zoledronsäure reichen zum Knochenschutz von Brustkrebspatientinnen, darauf deutet eine deutsche Studie hin. Gar keine zu geben,…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Kastrationssensitives Prostatakarzinom

Prostatakrebs: Finale Analyse der TITAN-Studie bestätigt Überlebensvorteil durch Apalutamid

Eine frühzeitige Therapieintensivierung durch Apalutamid zusätzlich zur Androgendeprivation bietet Männern mit metastasiertem, kastrationssensitivem…

Onkologie und Hämatologie , Urologie DGHO 2021

Solide Tumoren

Sarkome genauer erkennen und behandeln

Unter den soliden Tumoren produzieren Sarkome relativ viel Fibroblasten-Aktivierungs-Protein α. Das lässt sich sowohl diagnostisch als auch…

Onkologie und Hämatologie DGHO 2021

Komplementärmedizin

S3-Leitlinie: Komplementärmedizin auf dem Evidenz-Prüfstand

Erstmals wurde eine S3-Leitlinie zur Komplementärmedizin in der Onkologie publiziert. Die Autoren gehen darin auf verschiedene Verfahren und…

Onkologie und Hämatologie , Alternativmedizin

Graft-versus-Host-Erkrankung

GvHD: Neues zur Therapie und Mikrobiomforschung

Mit einer Graft-versus-Host-Erkrankung nach Stammzelltransplantation stehen die Überlebenschancen schlecht. Doch mit JAK-Hemmern wurde nun ein…

Onkologie und Hämatologie DGHO 2021

Chronische myeloische Leukämie

CML: Neuere TKI erhöhen Remissionsraten

Mit Nilotinib, Dasatinib oder Bosutinib in der Erstlinie hält ein Experte TFR-Raten von mehr als 40 % für denkbar. Trotzdem müssten die meisten…

Onkologie und Hämatologie DGHO 2021