Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Assistierte Befruchtung

Prostatakarzinom: Fertilitätsprobleme steigern Krebsrisiko

Infertile Männer, denen mit künstlicher Befruchtung geholfen werden konnte, sollten weiter unter Beobachtung bleiben. Denn sie schweben in großer…

Urologie , Onkologie und Hämatologie

NSCLC

NSCLC: Tyrosinkinase-Inhibitor auch bei METex14-Skipping-Mutation und Hirnmetastasen wirksam

Die Wirksamkeit des MET-spezifischen TKI Tepotinib bei NSCLC-Patient:innen mit MET-Exon14-Skipping-Mutationen wurde kürzlich in einer Parallelkohorte…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie WCLC 2022

Krebs und Thromboserisiko

Wann Tumorpatient:innen Gerinnungshemmer benötigen

Krebserkrankte haben ein höheres Thromboserisiko. Brauchen sie deswegen eine Antikoagulation? Antworten gibt die aktuelle Leitlinie der „International…

Onkologie und Hämatologie , Kardiologie , Angiologie

AML

Wirksam und handhabbar

Auf dem diesjährigen EHA-Kongress wurden erste Ergebnisse zum klinischen Nutzen hinsichtlich MRD*-Status und Real-World-Daten zu Kombinationen mit…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Multiples Myelom

Multiples Myelom: Tiefes Ansprechen bei stark vorbehandelten Erkrankten

Die Behandlungsoptionen für stark vorbehandelte Patient:innen mit rezidiviertem/refraktärem Multiplem Myelom sind begrenzt. Hoffnung macht der…

Onkologie und Hämatologie

Fehldiagnosen

Fehldiagnosen: Junger Mann erhält Krebsdiagnose erst nach mehr als zwei Jahren

Von Fehldiagnosen gepflastert war der lange Weg durch die medizinischen Instanzen, die ein 42-Jähriger mit Oberbauchschmerzen absolvierte. Am Ende…

Onkologie und Hämatologie DGIM 2022

Anämie durch Läuse

Schwerer Läusebefall kann Anämie hervorrufen

Die Kleider- oder Körperlaus Pediculus humanus humanus (oder corporis) ernährt sich gut und reichlich von menschlichem Blut. Dass ein Läusebefall über…

Kardiologie , Onkologie und Hämatologie