Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Erhaltung mit PARP-Inhibitor verlängert bei Eierstockkrebs Überleben um 13 Monate

Frauen mit rezidiviertem Ovarialkarzinom lebten in der SOLO2/ENGOT-­Ov21-Studie im Schnitt unter einer Erhaltung mit Olaparib ein Jahr länger als…

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Coronaimpfung fĂĽr Patienten mit CLL und Multiplem Myelom weniger wirksam

Eine Impfung gilt als die wirksamste Methode, sich gegen eine Infektion mit SARS-CoV-2 oder zumindest gegen schwere COVID-19-Verläufe zu schützen.…

Onkologie • Hämatologie , Infektiologie

Sichelzellkrankheit: Gentherapie könnte Stammzelltransplantation überflüssig machen

Per Gentherapie wollen Forscher die Sichelzellkrankheit heilen. Erste Patienten wurden bereits damit behandelt. Allerdings traten Fälle von akuter…

Onkologie • Hämatologie

Die Kraft des patienteneigenen Immunsystems nutzen

Eine BCMA-gerichtete CAR-T-Zell-Therapie zeigt bei stark vorbehandelten Patienten mit multiplem Myelom gute Effekte. Und erste Ergebnisse mit einem…

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

RCC und UC: Wie lassen sich die Ăśberlebenschancen verbessern?

Die Therapien beim Nieren- und Blasenkrebs machen zwar Fortschritte. In puncto Überleben treten sie aber eher auf der Stelle. Zwei Kollegen sprachen…

Onkologie • Hämatologie , Nephrologie , Urologie ASCO 2021

Adjuvante Immuntherapie bei NSCLC erfolgreich – Atezolizumab verlängert PFS nach Tumorresektion

Mit Atezolizumab hat sich erstmals ein Checkpoint-Inhibitor in der adjuvanten Therapie des frühen nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms bewährt. In der…

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie ASCO 2021

Erweiterte endokrine Brustkrebstherapie nicht fĂĽr jede Risikogruppe nutzen

Bei der Behandlung des frühen Mammakarzinoms soll eine Übertherapie vermieden werden. Ein Hilfsmittel ist dabei etwa eine 70-Gen-Signatur, die…

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie ASCO 2021