Onkologie und Hämatologie

Harnblasenkrebs

Experte erwartet Zulassung

Ohne Platin geht in der Therapie des metastasierten Urothelkarzinoms nichts. Checkpoint-Inhibitoren und Antikörper-Wirkstoff-Konjugate können aber…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Karzinome

Warnsignal akuter Harnverhalt

Ein akuter Harnverhalt kann auf eine bislang unentdeckte Krebserkrankung hinweisen. Daran sollte man denken, wenn (ältere) Patienten über…

Urologie , Onkologie und Hämatologie

Prostatakarzinom

Urologen plädieren für mpMRT, um PSA-Wert besser einzuschätzen

Die multiparametrische MRT kann die Diagnostik des Prostatakarzinoms präzisieren. Dennoch werden die Kosten dafür nicht übernommen. Ein Umstand, den…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Krebserkrankung

Besondere Alte, spezielle Therapien

Bei älteren Patienten sollte vor dem Beginn einer Krebstherapie unbedingt ein geriatrisches Assessment erfolgen.

Geriatrie , Onkologie und Hämatologie

ALL und Down-Syndrom

Verdreifachtes Rückfallrisiko

ALL-Patienten mit Down-Syndrom haben eine höhere therapiebedingte Mortalität als Betroffene ohne Trisomie 21. Kommt eine IKZF1-Deletion hinzu, wird…

Onkologie und Hämatologie , Neurologie

Indolente Non-Hodgkin-Lymphome

PI3K-Inhibitor Copanlisib verbessert PFS

Die Therapie mit PI3K-Inhibitoren ist bei indolenten Non-Hodgkin-Lymphomen zwar effektiv, allerdings stellte die Sicherheit bisher ein Problem dar.…

Onkologie und Hämatologie

Akute myeloische Leukämie

Vorteilhafte Fixkombination

Die Therapie mit CPX-351 ist auch langfristig eine wirksame Option für Patienten mit akuter myeloischer Leuk­ämie. Eine aktua­lisierte Auswertung…

Onkologie und Hämatologie