Anzeige

Onkologie und Hämatologie

HR+/HER2- Mammkarzinom

Früher HR+/HER2- Brustkrebs: Bei manchen Frauen kann auf Chemotherapie verzichtet werden

Patient:innen mit frühem HR+/HER2- Mammakarzinom und mittlerem Risiko, die auf eine kurze präoperative endokrine Behandlung gut ansprechen, benötigen…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie DGS 2022

Metformin

Brustkrebs: Ohne Diabetes ist Metformin kein Wundermittel

Metformin wird häufig zur Behandlung des Typ-2-Diabetes eingesetzt. Immer wieder gibt es Berichte, dass das Medikament auch positiv auf den…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Mammakarzinom

Brustkrebs: Die Krux der PD-L1-Bestimmung

Die PD-L1-Positivität wird beim triple-negativen Brustkrebs mit unterschiedlichen Scores und Testassays bestimmt. Im klinischen Alltag stellt sich die…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie DGS 2022

Lokalrezidive der Brust

Lokalrezidive der Brust: Innovative Systemtherapien unterstützen lokale Maßnahmen beim Managemanet

Große inoperable Lokalrezidive der Mamma benötigen eine multidisziplinäre Zusammenarbeit. In Abhängigkeit von u.a. der Vorbehandlung ist eine…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie DGS 2022

Mammakarzinom

Paneldiagnostik: Brustkrebs genau unter die Lupe nehmen

Molekulare Marker eröffnen neue Therapieoptionen für Brustkrebs-Erkrankte. Dabei sollte man die Paneldiagnostik der Einzelmarkerbestimmung vorziehen,…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie DGS 2022

Merkelzellkarzinom

AEIOU: Eselsbrücke für die Diagnose des Merkelzellkarzinoms

Das Merkelzellkarzinom ist ein schnell wachsender und zur Metastasierung neigender neuroendokriner Tumor. Das uncharakteristische klinische…

Dermatologie , Onkologie und Hämatologie

Mammakarzinom

Brustkrebs: HER2low-Tumoren als Herausforderung in der Diagnostik

Bislang wurden Mammakarzinome in HER2- und HER2+ unterteilt. Mit den Daten der Destiny-Breast-04-Studie ändert sich das gerade, da das gegen HER2…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie DGS 2022