Anzeige

Onkologie und Hämatologie

S3-Leitlinie zur Supportivtherapie wird überarbeitet

Nach ihrer Erstauflage 2016 ist die S3-Leitlinie zur supportiven Therapie bei onkologischen Patienten in die Jahre gekommen. Deshalb wird sie bald…

Onkologie und Hämatologie

Mutationsanalysen und Patientenselektion ermöglichen individualisierte Therapie

Die Therapie beim Mammakarzinom wird immer subgruppen- und biomarkerspezifischer. Die Empfehlungen der Kommission Mamma der Arbeitsgemeinschaft…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Menin-Inhibitoren könnten 30 % der AML-Patienten helfen

Menin-Hemmer hindern das AML-Treiberprotein MLL daran, an seine Kofaktoren zu binden. Drei verschiedene präklinische Studien bescheinigen der…

Onkologie und Hämatologie

Brustkrebs: Bestrahlung erhöht kardiovaskuläres Risiko

Die heute besseren Überlebenschancen erkaufen sich einige Brustkrebspatientinnen mit einem erhöhten kardiovaskulären Risiko. Experten mahnen, diese…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie , Kardiologie

Maligne Gliome: Patienten hoffen wider besseren Wissens auf Heilung

Die Aufklärung über eine infauste Prognose kommt bei Krebspatienten und auch ihren Angehörigen nicht immer an.

Neurologie , Onkologie und Hämatologie

HR+ Brustkrebs: CDK4/6-Inhibitoren als Standard bestätigt

CDK4/6-Inhibitoren haben sich in Kombination mit dem endokrinen Standard als erste Behandlungsoption für Frauen mit metastasiertem…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Nutzen von Methadon in der Tumortherapie ist fraglich

2017 herrschte in den Publikumsmedien ein Aufruhr um Methadon in der Krebstherapie – ausgelöst durch ein Interview von Dr. rer. nat. Claudia Friesen.…

Onkologie und Hämatologie DGIM 2021