Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Blasenkrebs: Auf die OP folgt der Checkpoint-Inhibitor

Viele Patienten mit muskelinvasivem Blasenkarzinom kommen für eine Chemotherapie mit Cisplatin nicht infrage. Und andere wiederum entwickeln trotz…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Studie stärkt neue N-Klassifikation beim NSCLC

Anhand der bisherigen N-Klassifikation lässt sich die Prognose von Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom zwar gut abbilden. Doch…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

Was die Prognose von Tumorpatienten nach ECMO beeinflusst

Kaum ein Viertel der extern beatmeten Krebspatienten überlebt 60 Tage. Entgegen der Annahme vieler Kollegen finden sich die höchsten Mortalitätsraten…

Onkologie und Hämatologie DGIM 2021

Pleuramesotheliom: Immuncheckpoint-Inhibitoren verlängern Überleben

In der Therapie des malignen, nicht-resektablen Pleuramesothelioms steht eine neue Therapieoption in den Startlöchern. Immuncheckpoint-Inhibitoren…

Pneumologie , Onkologie und Hämatologie

Multiples Myelom: Was hinter dem erhöhten Risiko bei rheumatoider Arthritis steckt

Dass Patienten mit rheumatoider Arthritis ein erhöhtes Risiko für lymphoproliferative Erkrankungen wie ein Multiples Myelom haben, ist weitgehend…

Rheumatologie , Onkologie und Hämatologie

Prostatakrebs: Kombinationspartner ergänzen die Androgendeprivation gut

Der Androgenentzug ist beim metastasierten hormonsensitiven Prostatakarzinom die Standardtherapie. Einer Metaanalyse zufolge hat die Kombination mit…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Antiemetikum hemmt die Selbsterneuerung von CML-Stammzellen

Gegen BCR-ABL* gerichtete Tyrosinkinase-Inhibitoren (TKI) erreichen oft bei chronisch myeloischer Leuk­ämie (CML) tiefe molekulare Remissionen. Häufig…

Onkologie und Hämatologie