Onkologie und Hämatologie

Pestizide und Schilddrüsenkrebs

Im Dunstkreis zwischen Gut und Böse

Seit Längerem gibt es Hinweise darauf, dass Pestizide die Gefahr, an Schilddrüsenkrebs zu erkranken, fördern. Die Autoren einer amerikanischen Studie…

Onkologie und Hämatologie , Endokrinologie

Triple-negativer Brustkrebs

Immuntherapie überzeugt auch im Follow-up

In der finalen Auswertung der Studie KEYNOTE-355 übersetzte sich der PFS-Vorteil von zusätzlichem Pembrolizumab in der Erstlinie des…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie ESMO 2021

Knochenmetastasen

Studie deutet auf Nutzen von Antikörper zur Schmerzlinderung

Etwa ein Viertel aller Patienten leidet trotz Interventionen an schmerzhaften Knochenmetastasen. Dass in diesem Fall der NGF-Antikörper Tanezumab die…

Onkologie und Hämatologie , Palliativmedizin und Schmerzmedizin ESMO 2021

Mammakarzinom

MONALEESA schenkt mehr Lebenszeit

Die finalen Ergebnisse der Phase-3-Studie MONALEESA-2 bestätigen den First-line-Einsatz von CDK4/6-Inhibitoren beim fortgeschrittenen HR+/HER2-…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie ESMO 2021

Prostatakarzinom

Salvage-Bestrahlung: 64 Gray sind genug

Sollte man Männer mit Prostatakrebs nach der radikalen Prostatektomie einer höheren Salvage-Strahlendosis aussetzen? Die Daten einer randomisierten…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Triple-negativer Brustkrebs

Neoadjuvantes Carboplatin im Follow-up bestätigt

Früher tripel-negativer Brustkrebs sollte neoadjuvant zusätzlich mit Carboplatin behandelt werden. Laut Langzeitanalyse der Studie BrighTNess…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie ESMO 2021

Antibiotika

Vor der Immuntherapie Darmflora aufbauen

Ein durch Antibiotika gebeuteltes Mikrobiom stand bereits unter Verdacht, die Wirksamkeit von Checkpoint-Hemmern herabzusetzen. Dies untermauerten…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ESMO 2021