Anzeige

Onkologie und Hämatologie

Brustkrebs

HR+/HER2- Mammakarzinom: Palbociclib verfehlt sekundären Endpunkt

Vor rund sieben Jahren hat die Europäische Kommission Palbociclib als ersten CDK4/6 Inhibitor aufgrund der PALOMA-1-Studie für HR+/HER2-…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie ASCO 2022

Weißer Hautkrebs

Basaliomen den Garaus machen: Schmieren, lasern oder exzidieren?

Das Basaliom ist der häufigste maligne Tumor des Menschen, Inzidenz steigend. Therapeutisch gilt nach wie vor die Exzision als der Goldstandard. Dank…

Onkologie und Hämatologie , Dermatologie

NSCLC

Lungenkrebs: Immunradiotherapie ohne Chemotherapie beim lokal fortgeschrittenen NSCLC?

Ersetzt man Durvalumab durch Pembrolizumab, könne man vermutlich auf eine Chemotherapie verzichten und bei ansprechenden Tumoren die Strahlendosis…

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie ASCO 2022

Prostatakrebs

Länger leben nach radikaler Prostatektomie und Metastasierung

Genaue Daten zum Überleben sind nicht nur für die Beratung Betroffener und die Therapieentscheidung essenziell. Sie beeinflussen ebenfalls das Design…

Onkologie und Hämatologie , Urologie ASCO 2022

Darmkrebs

Kolonkarzinom: Zigaretteninduzierte Veränderungen begünstigen Tumorbildung

Schon länger ist bekannt, dass sich bei Rauchern das Mikrobiom so stark verändert, dass es wohl die Entwicklung von kolorektalen Tumoren begünstigt.…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Dermale Zylindrome

Mit dermalen Zylindromen lässt es sich offenbar leben

Eigentlich kam der ­64-Jährige nur zum Wechseln einer defekten PEG-Sonde in die Klinik. Was den Ärzten aber primär ins Auge stach, waren Dutzende…

Dermatologie , Onkologie und Hämatologie

Mammakarzinom

Brustkrebs: Denosumab schützt bei endokriner Therapie

Denosumab schützt die Knochen von postmenopausalen Frauen mit frühem HR+
Mammakarzinom, die sich einer adjuvanten endokrinen Behandlung mit einem…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie ASCO 2022