Onkologie und Hämatologie

Brüste schallen

Zusatznutzen zur Mammographie

Bei dichtem Brustgewebe sollte das Mammographiescreening um eine Ultraschalluntersuchung ergänzt werden. Das erklärte und begründete Professor Dr.…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

NASH-Leberkrebs

Finger weg vom PD1-Inhibitor

In einigen Fällen sprechen hepatozelluläre Karzinome gut auf Checkpoint-Hemmer an. Sind sie durch eine NASH bedingt, bringen die Präparate jedoch…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Hämatotoxizitäten

Nebenwirkungen vorbeugen und Beschwerden medikamentös behandeln

Auch neuere Medikamente schädigen gesundes Gewebe und verursachen Hämatotoxizitäten. Worauf man in der Prävention und Therapie achten sollte.

Onkologie und Hämatologie

Patient Reported Outcomes

Selbsteinschätzung von Patienten in der Radioonkologie

Das Selfassessment in der Strahlentherapie führt zu einer Verbesserung der Therapieergebnisse und eignet sich sogar zur Evaluation neuer Therapien,…

Onkologie und Hämatologie

Lungenkrebs

Früherkennung mittels Low-Dose-CT kann die Mortalität senken

Das Lungenkarzinom-Screening steht in Deutschland in den Startlöchern. Was fehlt, ist ein positives Votum des G-BA.

Onkologie und Hämatologie , Pneumologie

Masern und Mumps

Jeder vierte Krebskranke und Stammzelltransplantierte ohne Virenschutz

Viele Krebspatienten sind einer Masern- oder Mumpsvirusinfektion schutzlos ausgeliefert. Da gilt es, den Impfstatus enger Kontaktpersonen zu…

Onkologie und Hämatologie , Infektiologie

Malignomverdacht

Bei komplexen Bewegungsstörungen an einen Tumor denken

Krebsleiden können von Bewegungsstörungen begleitet sein, und nicht nur dann, wenn der Tumor ins Gehirn gestreut hat. Als Auslöser der hyper- und…

Neurologie , Onkologie und Hämatologie