Onkologie und Hämatologie

Graft-versus-Host-Erkrankung

Prophylaxe mit Cyclophosphamid nicht schlechter als mit ATG

Patienten, die Stammzellen von einem HLA-gematchten, nicht-verwandten Spender erhalten, bekommen zur Prävention einer Graft-versus-Host-Disease (GvHD)…

Onkologie und Hämatologie

Kinderheilkunde

Zufallsbefunde im Kopf-MRT keine Seltenheit

Der MRT-Befund liegt vor und zeigt Auffälligkeiten. Während bei Erwachsenen dies meist kein Grund zur Besorgnis ist, fehlen bei Kindern…

Neurologie , Pädiatrie , Onkologie und Hämatologie

Hodenkrebs

Hand in die Hose: Bereitschaft zur Selbstuntersuchung steigern

Um Hodenkrebs gut behandeln zu können, ist die Früherkennung essenziell. Jedoch scheinen sich viele junge Männer damit schwer zu tun sich an den…

Urologie , Onkologie und Hämatologie

Endokrine Therapie

Den Brustkrebs brechen, nicht die Knochen

Die supportive Behandlung sollte Krebspatienten über den gesamten Verlauf ihrer Erkrankung begleiten. Ein Aspekt dabei ist der risikoadaptierte…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

Darmkrebs

Tumorprophylaxe mit Tabletten?

Sowohl Acetylsalicylsäure als auch Ibuprofen wirken der kolorektalen Karzinogenese anscheinend entgegen: Beide nicht-steroidale Antirheumatika…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie

Coronaimpfstoff für Krebspatienten

„Wir wollen über die T-Zellen eine Immunität aufbauen“

Sie gehört momentan zu den meistdiskutierten Themen – die Impfung gegen SARS-CoV-2. Etwas weniger laut wird diskutiert, wie es um diejenigen steht,…

Onkologie und Hämatologie , Infektiologie

CMML

Prognose nach Transplantation mithilfe des Mutationsstatus präziser ermitteln

Die Risikostratifizierung von Patienten mit chronischer myelomonozytärer Leukämie (CMML) konnte durch die Aufnahme des Mutationsstatus in die zugrunde…

Onkologie und Hämatologie