Onkologie und Hämatologie

B-Zell-Lymphome: die Qual der Wahl

Das Therapiespektrum bei Leukämien und B-Zell-Lymphomen hat sich in den letzten Jahren deutlich erweitert. Noch fehlen zu den Neuerungen offizielle…

Onkologie und Hämatologie ASCO 2021

Ewing-Sarkom: Diese Aspekte beeinflussen die Prognose

Werden verschiedene Behandlungsschritte während der Therapie eines Ewing-Sarkoms verzögert, so wirkt sich das negativ auf das klinische Outcome aus.…

Onkologie und Hämatologie ASCO 2021

CDK4/6-Inhibitoren bei Brustkrebs: Noch kein Standard in der Adjuvanz

Bringt der adjuvante Einsatz von CDK4/6-Inhibitoren Patientinnen mit HR+/HER2- Brustkrebs Vorteile? Zumindest für Abemaciclib deuten die Daten der…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

„Es wird noch viel zu wenig auf BRCA-Mutationen gescreent“

Bei BRCA-Mutationsträgerinnen mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem, HER2-negativem Mammakarzinom kann der PARP-Inhibitor Olaparib zum…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

ELTS Score ermöglicht eine präzise CML-Prognose

Zur Risikovorhersage in der chronischen Phase der CML stehen verschiedene Prognosemodelle zur Verfügung. Ein systematischer Vergleich untermauerte…

Onkologie und Hämatologie

AGO Mamma will Algorithmen zur Therapieentscheidung bei Brustkrebs erarbeiten

Die Therapie von Brustkrebs ist sehr komplex. Vor diesem Hintergrund hat sich die AGO Mamma dazu entschlossen, für verschiedene Erkrankungssituationen…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie

PARP-Inhibition beim Ovarialkarzinom: Resistenzen durch ergänzende Therapien überwinden

Trotz der deutlich besseren Überlebenschance von Patientinnen mit rezidiviertem Ovialkarzinom haftet PARP-Inhibitoren ein Manko an: Tumoren…

Onkologie und Hämatologie , Gynäkologie ASCO 2021