Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Melanom: Faktoren fĂĽr ansprechen auf Checkpoint-Inhibition identifiziert

Zur PD1-Rezeptor-Blockade beim fortgeschrittenen Melanom liegen Langzeitdaten vor, die darauf hinweisen, welche Patienten besonderen Nutzen von der…

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Hyperthyreose: Behandlung scheint langfristig die krebsbedingte Mortalität zu erhöhen

Die nuklearmedizinische Therapie der Hyperthyreose gilt als sicher. Doch was der Schilddrüse hilft, könnte anderen Organen schaden. Im Raum steht…

Endokrinologie , Onkologie • Hämatologie

Bei monoklonaler Gammopathie unklarer Signifikanz regelmäßig Serummarker checken

Eine monoklonale Gammopathie unklarer Signifikanz kann sich zu einem multiplen Myelom entwickeln. Risikofaktoren sind dabei unter anderem ein…

Onkologie • Hämatologie

Nur von der EMA zugelassene Biosimilars wirklich vertrauenswĂĽrdig

Als Nachahmerprodukte biologischer Medikamente sind Biosimilars komplexe Moleküle, die einem aufwendigen Herstellungs- und Entwicklungsprozess…

Onkologie • Hämatologie

Dreierkombi führt zur mehr Komplettremissionen beim follikulären Lymphom

Wenn das follikuläre Non-Hodgkin-Lymphom rezidiviert – und vor allem wenn es therapierefraktär wird –, ist die Prognose schlecht. Polatuzumab Vedotin…

Onkologie • Hämatologie

Chemerin als möglicher Biomarker für das Kolorektalkarzinom

An der Plasmakonzentration des Botenstoffs Chemerin lässt sich das Risiko für Darmkrebs erkennen.

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Schutz vorm Magenkarzinom: Keimeradikation, Vitamine und Knoblauch im Test

Mehr als zwei Jahrzehnte lang bewahrt eine H.-pylori-Eradikation Patienten vor einem Magenkarzinom. Aber auch Vitamin- und Knoblauchpräparate…

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie