Anzeige

Onkologie • Hämatologie

Brustkrebs: Das Lymphsystem mit neuen Therapieansätzen schonen

Die Diagnose Mammakarzinom erhalten jährlich rund 70.000 Frauen in Deutschland. Der Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen, die…

Onkologie • Hämatologie

Prostatakrebs: Mit neuer Technik zu mehr Gewissheit

Besteht Verdacht auf ein Prostatakarzinom, muss das verdächtige Tumorgewebe genauer untersucht werden. Standard ist eine Gewebeentnahme mit einer…

Onkologie • Hämatologie

Basalzellkarzinome geraten ins therapeutische Kreuzfeuer

Beim Basalzellkarzinom hat sich das therapeutische Arsenal beträchtlich vergrößert. Die Resektion bleibt zwar erste Wahl, doch bei superfiziellen…

Dermatologie , Onkologie • Hämatologie

Sonnenbaden weniger gefährlich als gedacht?

Wer hätte das gedacht: Intensive Sonnenanbeterinnen haben eine höhere Lebenserwartung als Frauen, die die Strahlen konsequent meiden.

Onkologie • Hämatologie , Dermatologie

Karzinome der Nebennierenrinde: vom Zufallsbefund zur aggressiven Therapie

Tumoren an der Nebennierenrinde werden häufig als Zufallsbefund bei anderer Fragestellung entdeckt. Die OP ist die einzig kurative Möglichkeit.

Onkologie • Hämatologie

Basaliom fraĂź die gesamte rechte Schulter auf

Ein 46-Jähriger stellte sich mit einem Riesengeschwür auf der rechten Schulter vor. Jahrelang hatte der Patient Watte und Mull auf das schmerzende,…

Onkologie • Hämatologie

Krebs bei Flüchtlingen – ein neues Problem

Auch wenn die meisten Flüchtlinge jung und relativ gesund sind, werden auch Onkologen zunehmend mit Patienten aus weltweiten Kriegs- und…

Onkologie • Hämatologie