Onkologie und Hämatologie

Knochenkrebs

Für den Therapieentscheid sind verschiedene Faktoren zu bedenken

Die Rezidivtherapie des Multiplen Myeloms muss individuell gestaltet werden. Für die Entscheidung spielen unter anderem Vorbehandlungen und das…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Orthopädie

CUP-Leitlinie

Metastasen und kein Primarius in Sicht

Der Begriff CUP beschreibt ein Malignom, dessen Primärtumor nicht ermittelt werden kann. Eine eindeutigere Abgrenzung dieses Krankheitsbilds gegenüber…

Onkologie und Hämatologie

Die stille Pandemie

Perspektive „Vision Zero“ in der Onkologie

„Auch Krebs ist eine Pandemie“, bekräftigte Dr. Michael­ May, Vice President und Medical Director Germany, Bristol Myers Squibb.

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie

Fasten bei der Chemo

Den Tumor einfach aushungern?

Nahrungsverzicht im Vorfeld, während oder nach einer zytostatischen Behandlung soll Krebspatienten vor Nebenwirkungen schützen und den Effekt der…

Onkologie und Hämatologie

Fortgeschrittenes Rektumkarzinom

Erkrankte profitieren nicht von erweiterter TNT 

Forschende prüfen in der Studie NRG-GI002 neue Optionen als Ergänzung zur totalen neoadjuvanten Therapie beim lokal fortgeschrittenen Rektumkarzinom.…

Onkologie und Hämatologie , Gastroenterologie ASCO-GI 2023

Therapieoptionen

Beim metastasierten Prostatakarzinom alle Register ziehen

Auch wenn ein Prostatakarzinom bereits gestreut hat, stehen zahlreiche Therapieoptionen zur Wahl, die das Überleben verlängern können. Eine ideale…

Onkologie und Hämatologie , Urologie

Melanome

Unterschiedliche Bedürfnisse der Cancer Survivors werden zu wenig adressiert

Melanom-Patient:innen leben dank zielgerichteter und Immuntherapien heute deutlich länger. Dementsprechend gewinnen Langzeitfolgen zunehmend an…

Medizin und Markt Onkologie und Hämatologie , Dermatologie