Pneumologie

Pneumokokken-Schutz bereits ab 50?

Alle Kinder und alle Senioren sollen gemäß der STIKO*-Empfehlungen vor Pneumokokkeninfektionen geschützt werden. Wäre es da nicht sinnvoll, auch...

Pneumologie

Was ändert sich bei der ambulant erworbenen Pneumonie?

Kriterien zur Risikoeinschätzung, Wahrscheinlichkeit für Resistenzen und Nachsorgeempfehlungen - ein Überblick über die wichtigsten Änderungen in der...

Pneumologie

Herzrhythmusstörung aufgrund von Schlafstörungen?

Für Patienten mit obstruktiver Schlaf­apnoe ist das Risiko für Vorhofflimmern dreifach erhöht. Die Schlafstörung aufzudecken, könnte dem Herz helfen.

Kardiologie , Pneumologie

Dem chronischen Husten auf der Spur

Von Sinusitis und GERD bis zur Neuropathie der Bronchien - Pneumologen erläutern, wie Sie die häufigsten Diagnosen klären und was es mit dem...

Pneumologie

MERS - mit importierten Fällen muss gerechnet werden

Der MERS*-Ausbruch in Südkorea mit 180 Infizierten und 36 Todesfällen hat Ärzte und Patienten aufgeschreckt. Drohen derartige Exazerbationen auch...

Pneumologie

Neue Wege bei therapierefraktärem Asthma

Lässt sich Asthma nicht mit der herkömmlichen Medikation kontrollieren, ist guter Rat teuer. Experten empfehlen ungewöhnliche Methoden bis hin zur...

Pneumologie

Wann brauchen COPD-Patienten Antibiotika?

Exazerbationen kommen bei der COPD umso häufiger vor, je weiter die Krankheit voran geschritten ist. Drei klinische Kriterien tragen die...

Pneumologie