Anzeige

Pneumologie

Asthma: Ohne Exazerbation kein Biologikum

Seit mehr als ein Biologikum fürs schwere Asthma zur Verfügung steht, dreht sich die Diskussion primär darum, wer welches bekommen soll. Wichtig wäre...

Pneumologie

Neue Definition der pulmonalen Hypertonie

Die pulmonale Hypertonie hat generell eine schlechte Prognose. Es gibt aber Varianten, die besser auf eine Therapie ansprechen oder sogar heilbar...

Pneumologie , Kardiologie

Gewitter verursachen akute Atemwegsprobleme bei älteren Menschen

Vor einem Gewitter häufen sich die atemwegsbedingten Notfälle bei älteren Menschen. Besonders betroffen sind Asthmapatienten und COPD-Kranke.

Pneumologie

Aller guten Dinge sind drei

In der Inhalationstherapie bei Asthma und COPD steht mittlerweile eine ganze Reihe von Fixkombinationen zur Verfügung. Viele Patienten nutzen jedoch...

Medizin und Markt, Fortbildung Pneumologie

Influenza und COVID-19: Bei intensivmedizinischer Behandlung Aspergillosen ausschließen

Intensivpflichtige Influenzapatienten entwickeln gar nicht so selten eine invasive Aspergillose.

Infektiologie , Pneumologie

Asthma bronchiale: LAMA nur in Kombination geeignet

Obwohl in keiner Leitlinie oder Zulassung vorgesehen, werden LAMA bei Asthma offenbar häufig als Monotherapie verordnet. Die Folge: mehr...

Pneumologie

Das Risiko bei PAH minimieren

Um die Überlebenschancen von Patienten mit pulmonal arterieller Hypertonie zu bessern, muss man sie in die Kategorie „niedriges Risiko“ bekommen....

Medizin und Markt Pneumologie