Pneumologie

Frühes Lungenkarzinom eher operieren als bestrahlen

Bei Patienten mit einem sehr frühen Stadium eines nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms (NSCLC) kann die stereotaktische Körperbestrahlung eine...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Lungenemphysem: Dyspnoe und körperliche Belastbarkeit lassen sich verbessern

Ein schweres Lungenemphysem im Rahmen einer COPD muss kein Grund zur Resignation sein. Bei diesem Befund kann man den Patienten unter bestimmten...

Pneumologie

Subakuter Husten erfordert in der Regel keine weitere Diagnostik

Es liegt durchaus im Bereich des Normalen, wenn Ihr Patient nach einem Atemwegsinfekt mehrere Wochen an einem hartnäckigen Husten herumlaboriert....

Pneumologie

Sarkoidose ist bedeutend mehr als eine Lungenaffektion

Die Sarkoidose betrifft zwar vor allem die Lunge, kann als Systemerkrankung aber nahezu alle Organe erfassen. Diagnostisch wie therapeutisch stellt...

Pneumologie

Dreifachkombination nun auch beim unkontrollierten Asthma getestet

Für Patienten mit schwerem unkon­trolliertem Asthma bronchiale hat es offenbar Vorteile, sie mit einer Dreier-Kombination zu behandeln. In zwei...

Pneumologie

Bremsabrieb genauso gesundheitsschädlich wie Dieselabgase?

Etwa 20 % des Feinstaubs auf Straßen geht auf den Abrieb von Bremsbelägen zurück. Eine Studie zeigt: Die gesundheitlichen Folgen sind womöglich...

Pneumologie

Folgenreiche Dreckschleudern: Bereits ein Stahlwerk weniger reduziert die Zahl der Klinikeinweisungen

Wenn es darum geht, Feinstaub, Stickoxide und andere Schadstoffe zu reduzieren, herrscht in der Politik oft dicke Luft. Dabei lassen sich damit...

Pneumologie