Anzeige

Pneumologie

NSCLC: Weiterer Checkpoint-Inhibitor zur Ersttherapie im metastasierten Stadium

Die Ersttherapie des metastasierten nicht-klein­zelligen Lungenkarzinoms besteht abhängig von den Trei­ber-­mutationen aus Tyrosinkinase- oder...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Erhöhte Chancen beim kleinzelligen Lungenkrebs

Mittlerweile haben Checkpoint-Inhibitoren auch die Prognose von Patienten mit fortgeschrittenem klein­zelligen Lungenkarzinom deutlich verbessert....

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Lungenembolie: Mit Triage-Tools die Hospitilationspflicht beurteilen

Nicht jeder Patient mit Lungenembolie muss stationär versorgt werden, soviel ist Konsens. Doch was hilft zuverlässiger bei der Entscheidung, ob der...

Kardiologie , Pneumologie

COPD-Patienten gegen Grippe, Pneumokokken und Pertussis impfen

Akute Atemwegsinfekte lassen eine COPD exazerbieren. Professor Dr. Claus Vogelmeier­, Chef der Pneumologie am Universitätsklinikum Marburg, erklärt,...

Pneumologie , Infektiologie Interview

Nationale Versorgungsleitlinie Asthma: Hyposensibilisierung ohne Zusatzbezeichnung Allergologie

Langjährige Erfahrung können allergologisch geschulte Ärzte vorweisen. Für die DEGAM reicht dies aus, um Hausärzten weiterhin für die Durchführung...

Allergologie , Pneumologie

Solide und subsolide Lungenherde im CT korrekt abklären

Lungenherde gehören zu den häufigsten, oft inzidentellen Befunden im CT. Doch nur ein Bruchteil von ihnen ist maligne. Um Gesunde vor einer...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Inhalative Kortikoide schaden den Knochen

Das Risiko für Osteoporose und Knochenbrüche erhöht sich mit der jährlich eingenommenen Menge an Kortikosteroiden dramatisch. Und zwar unabhängig...

Rheumatologie , Pneumologie