Pneumologie

Leitlinienempfehlung bei Therapie von akutem Husten relevant

Sie erfordern eine individuelle Anpassung an den Einzelfall und sind für eine Behandlung nicht bindend – dennoch sind Leitlinien eine wichtige Stütze...

Medizin und Markt Pneumologie

Ozon fördert Emphysementwicklung ähnlich wie Zigaretten

Luftverschmutzung in „historischem“ Ausmaß wird mit Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen in Verbindung gebracht. Aber treiben Schadstoffe wie...

Pneumologie

Bei Patienten mit COPD an latenten Eisenmangel denken

Ein erheblicher Teil der COPD-Patienten leidet an einem Eisenmangel, der sich jedoch nicht zwangsläufig mit einer An­ämie manifestiert. Bei der...

Pneumologie

Sklerodermiekranke auf Lungenhochdruck untersuchen

Viele Patienten mit systemischer Sklerodermie entwickeln im Verlauf eine pulmonale arterielle Hypertonie, die oft erst sehr spät entdeckt wird und...

Pneumologie , Kardiologie

Asthma: Kortikoid plus LABA nach Bedarf reicht aus

Bei intermittierendem Asthma reduziert eine Bedarfskombination aus Budesonid und Formoterol die Zahl schwerer Exazerbationen effektiver als die...

Pneumologie

Betablocker als Lebensgefahr für schwer Lungenkranke

Nehmen COPD-Patienten mit hohem Exazerba­tionsrisiko Metoprolol, droht ihnen ein Besuch auf der Intensiv­station. Das bedeutet aber nicht, dass alle...

Pneumologie

Asthma durch Fettzellen: Adipozyten akkumulieren in der Bronchialwand

Fettzellen machen sich auch in den Wänden der Atemwege breit. Dabei gilt: je mehr Adipozyten, desto mehr Entzündungszellen.

Pneumologie