Pneumologie

Pneumokokken-Schutz bereits ab 50?

Alle Kinder und alle Senioren sollen gemäß der STIKO*-Empfehlungen vor Pneumokokkeninfektionen geschützt werden. Wäre es da nicht sinnvoll, auch...

Infektiologie , Pneumologie

Was ändert sich bei der ambulant erworbenen Pneumonie?

Kriterien zur Risikoeinschätzung, Wahrscheinlichkeit für Resistenzen und Nachsorgeempfehlungen - ein Überblick über die wichtigsten Änderungen in der...

Pneumologie

Herzrhythmusstörung aufgrund von Schlafstörungen?

Für Patienten mit obstruktiver Schlaf­apnoe ist das Risiko für Vorhofflimmern dreifach erhöht. Die Schlafstörung aufzudecken, könnte dem Herz helfen.

Kardiologie , Pneumologie

Dem chronischen Husten auf der Spur

Von Sinusitis und GERD bis zur Neuropathie der Bronchien - Pneumologen erläutern, wie Sie die häufigsten Diagnosen klären und was es mit dem...

Pneumologie

MERS - mit importierten Fällen muss gerechnet werden

Der MERS*-Ausbruch in Südkorea mit 180 Infizierten und 36 Todesfällen hat Ärzte und Patienten aufgeschreckt. Drohen derartige Exazerbationen auch...

Infektiologie , Pneumologie

Neue Wege bei therapierefraktärem Asthma

Lässt sich Asthma nicht mit der herkömmlichen Medikation kontrollieren, ist guter Rat teuer. Experten empfehlen ungewöhnliche Methoden bis hin zur...

Pneumologie

Wann brauchen COPD-Patienten Antibiotika?

Exazerbationen kommen bei der COPD umso häufiger vor, je weiter die Krankheit voran geschritten ist. Drei klinische Kriterien tragen die...

Pneumologie