Pneumologie

Dyspnoe: Sechs verschiedene Notfälle richtig eingeordnet 

Akute Herzinsuffizienz? Thromboembolie? Herzinfarkt oder COPD-Exazerbation? Bei einem Patienten mit Luftnot muss man im Rettungsdienst so einiges auf...

Kardiologie , Pneumologie

Deutsche COPD-Leitlinie orientiert sich an internationalen Empfehlungen

Symptome und Exazerbationsrisiko erfassen, statt sich an der Obstruktion zu orientieren – das ist eine der wichtigsten Neuerungen der deutschen...

Pneumologie

Hoher Harnsäurespiegel verschlechtert die COPD

Studien der letzten Jahre zeigten einen Anstieg der Mortalität bei COPD-Patienten mit erhöhten Harnsäurewerten. Nun untersuchten Wissenschaftler die...

Pneumologie

Hauptsache Kippenverzicht: Umstieg auf E-Zigarette bessert COPD-Symptome

Der Tabakverzicht ist die wichtigste Säule der COPD-Therapie. Der Umstieg auf elektronische Zigaretten kann den Patienten dabei unterstützen, vom...

Pneumologie

Behandlung der idiopathischen Lungenfibrose

Die idiopathische Lungenfibrose hat weiterhin eine extrem schlechte Prognose. Doch mit gezielt anti­fibrotisch angreifenden Substanzen lässt sich...

Pneumologie

Krebstherapie fördert Autoimmunreaktionen gegen Bronchialgewebe

Eine pulmonale Toxizität war bislang kaum ein Thema bei onkologischen Behandlungen. Mit dem zunehmenden Einsatz von Krebsimmuntherapien muss man...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Die Vaskulitis wurde erst entdeckt, als sich die Haut der Lungenkranken auflöste

Hinter einem langjährigen Asthma bronchiale kann auch eine Vaskulitis stecken. Bis diese diagnostiziert wird, vergeht jedoch meist einige Zeit, da...

Rheumatologie , Pneumologie