Pneumologie

COPD-Therapie nach Risiko ausrichten

Der GOLD-Report stellt neuerdings das Risiko für Exazerbationen bei COPD in den Vordergrund. Die Klassifikation ist nun mehrdimensional.

Pneumologie

ERS 2011 - Neue Therapie-Regeln für die Pneumonie

Was hat sich bei tiefen Atemwegsinfektionen geändert, was bleibt? Neue, praxisnahe Leitlinien sollen die Behandlung der Pneumonie vereinfachen.

Pneumologie

Mit neuen Therapien gegen die COPD kämpfen

Je mehr Exazerbationen ein COPD-Patient erlebt, desto schlechter ist die Langzeitprognose. Daher gilt es, das Aufflammen der Bronchitis zu verhindern!...

Pneumologie

Machen Sie COPD-Patienten mobil - das erhält die Lebensqualität

Körperliches Training am besten schon in frühen Krankheitsstadien, beugt dem fortschreitenden Leistungsabbau bei der COPD vor.

Pneumologie

Schlafapnoe behandeln, plötzlichen Herztod vermeiden

Die Schlafapnoe kann bei herzkranken Patienten gefährliche Rhythmusstörungen hervorrufen. Bietet hier CPAP-Beatmung genügend Schutz?

Kardiologie , Pneumologie

RSV bedroht auch erwachsene Lungen

Respiratorische Synzytial-Viren (RSV) bedrohen nicht nur die Kleinen. Durch kontaminierte Hände oder Stethoskope sind auch Erwachsene gefährdet.

Pneumologie

Raucher zum Lungen-CT schicken?

Macht das Lungenkrebs-Screening mittels CT bei Rauchern Sinn oder nicht? Eine aktuelle Studie päsentiert positive Daten und belebt die Diskussion.

Pneumologie