Pneumologie

Smarte Lösung für kortisonkritische Patienten mit mildem Asthma

Ihr Asthmapatient lehnt die eigentlich indizierte Low-Dose-Dauertherapie mit einem inhalativen Steroid rigoros ab?

Pneumologie

Herzinsuffizienz mit einer schweren COPD hat eine schlechte Prognose

Viele Ältere leiden neben einer Herzinsuffizienz auch an einer COPD. Die Prognose hängt dabei erheblich vom Schweregrad der pulmonalen Problematik ab...

Pneumologie , Kardiologie

Pulmonale Erkrankungen steigern das Demenzrisiko

Wer im mittleren Alter Probleme mit der Lunge hat, wird später eher dement als pulmonal Gesunde.

Psychiatrie , Neurologie , Pneumologie

Vor der Tuberkulosetherapie die Sensitivität messen

Der Erfolg der Tuberkulosetherapie lässt sich mit der minimalen Hemmkonzen­tration gängiger Antituberkulostatika vorhersagen. Patienten mit hohen...

Pneumologie

Irrtümer über Zigarettenalternativen halten sich

Bei der Shisha bleibt alles im Wasser hängen und E-Zigaretten verbrennen ja nichts. Also alles bestens für die Gesundheit der Alternativraucher? Von...

Pneumologie

Alternative für Kinder mit Bronchiektasen kann mit Erstlinientherapie mithalten

Am schnellsten kommen Kinder, die im Rahmen von postinfektiösen Bronchiektasen an Exazerbationen leiden, mit Amoxicillin-Clavulansäure wieder auf die...

Pneumologie

Vitamin D hilft bei COPD

Nehmen Sie die Vitamin-D-Werte Ihrer COPD-Patienten in den Blick. Liegt ein Mangel vor, kann die Gabe des Sonnenvitamins die Anfallshäufigkeit stark...

Pneumologie