Pneumologie

Asbestose: Verstärktes Bewusstsein und erweitertes Vorsorgeangebot sollen Mortalität senken

2016 wurden in Deutschland 2183 Asbestosen als berufsbedingt anerkannt – im Vorjahr waren es noch 1995 Fälle. Der Auftrag für die Praxis scheint banal...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Pleuraergüsse zügig angehen, Pneumothorax nicht zu forsch behandeln

Ob Pleuraerguss oder Pneumothorax – in den letzten Jahren gab es neue Erkenntnisse zur Behandlung. Beim Pneumothorax genügt meist schon eine...

Pneumologie

COPD: Vier Punkte beugen Exazerbationen vor

COPD-Exazerbationen gilt es unbedingt zu verhindern, weil jede schwere Exazerbation den Patienten Lungenfunktion kostet und die Prognose...

Pneumologie

Für über 80-Jährige kann es sich durchaus lohnen, das Bronchialkarzinom wegschneiden zu lassen

Jeder vierte Patient mit einem neu diagnostizierten Bronchialkarzinom ist über 80 Jahre alt. Evidenzbasierte Empfehlungen gibt es für diese...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Nur 100%iger Nikotinverzicht schützt vor Infarkt und Schlaganfall

Ein, zwei Zigaretten pro Tag sind verzeihlich, glauben weite Bevölkerungskreise. Ein gefährlicher Irrtum, wie eine neue Metaanalyse belegt: Selbst in...

Pneumologie , Kardiologie , Neurologie

Wann bei Verdacht auf Lungenembolie eine Szintigraphie erfolgen sollte

Bei akuter Dyspnoe, Hypoxämie und Schmerzen im Brustkorb steht der Verdacht einer Lungenembolie im Raum. Computertomographie oder Lungenszintigraphie...

Pneumologie

Asthma besser kontrolliert mit Steroid/LABA-Kombination

Moderne lang wirksame Steroid/Betamimetikum-Kombinationen sind angetreten mit dem Anspruch, die Asthmakon-trolle zu verbessern. Das gelingt auch unter...

Pneumologie