Pneumologie

Ein Antidiabetikum gegen Lungenfibrose?

Mit Metformin kann sich fibrotisches Lungengewebe zurückbilden. Den zugrundeliegenden Mechanismus scheinen Forscher schon gefunden zu haben. Hat das...

Diabetologie , Pneumologie

Banaler Husten endet bei Kindern nach vier Wochen

Die meisten Atemwegsinfekte in der pädiatrischen Praxis sind viral bedingt und selbstlimitierend. Länger als vier Wochen andauernder produktiver...

Pneumologie , Pädiatrie

Maligner Pleuraerguss lässt sich ambulant mit Talkum behandeln

In fortgeschrittenen Krebsstadien kommt es häufiger zu einem malignen Pleuraerguss. Talkum über einen pleuralen Verweilkatheter zu applizieren, ist...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Tuberkulose nachimpfen: Durch Auffrischung besser geschützt

Menschen mit Tuberkulose-Grundimmunisierung profitieren von einer zweiten Spritze. Und dabei schneidet die gute alte BCG-Vakzine besser ab als ein...

Infektiologie , Pneumologie

Geringe Procalcitoninwerte im Blut halten Ärzte nicht von der Verordnung von Antibiotika ab

Bei Verdacht auf Infektionen der unteren Atemwege soll der Procalcitoninspiegel helfen, die unnötige Antibiotika­gabe zu verhindern. Doch das...

Pneumologie , Infektiologie

Asthma: Sexualhormone regulieren offenbar die Pathogenese

Kurz vor der Periode können sie ganz schön gereizt sein – das gilt auch für die Atemwege von Asthmatikerinnen. Forscher vermuten, dass das an den...

Pneumologie , Gynäkologie

Spontanpneumothorax: Neue S3-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie

Pro Jahr sehen Deutschlands Ärzte rund 10 000 Spontanpneumothoraces. Die Therapie richtet sich maßgeblich nach der Unterscheidung zwischen primärer...

Pneumologie