Anzeige

Pneumologie

Schwere ambulant erworbene Pneumonie mit Betalaktam-Antibiotikum plus Makrolid behandeln

Fieber, Husten, Schmerzen, dazu erhöhte Procalcitonin- und CRP-Werte: Das spricht für eine Lungenentzündung. Doch auf die beiden Laborparameter ist...

Pneumologie

Singen und tanzen gegen COPD

Es scheint eine gute Idee zu sein, chronisch Lungenkranken das Chorsingen oder – belastungsangepasst – das Tanzbeinschwingen zu empfehlen.

Pneumologie

Asthma: Kortikoid plus LABA nach Bedarf reicht aus

Bei intermittierendem Asthma reduziert eine Bedarfskombination aus Budesonid und Formoterol die Zahl schwerer Exazerbationen effektiver als die...

Pneumologie

Betablocker als Lebensgefahr für schwer Lungenkranke

Nehmen COPD-Patienten mit hohem Exazerba­tionsrisiko Metoprolol, droht ihnen ein Besuch auf der Intensiv­station. Das bedeutet aber nicht, dass alle...

Pneumologie

Asthma durch Fettzellen: Adipozyten akkumulieren in der Bronchialwand

Fettzellen machen sich auch in den Wänden der Atemwege breit. Dabei gilt: je mehr Adipozyten, desto mehr Entzündungszellen.

Pneumologie

Schlafapnoe: Zungenmuskeln medikamentös regulieren, Obstruktion der oberen Atemwege verhindern

Leptin, Carboanhydrasehemmer sowie eine Kombi aus ADHS- und Inkontinenzmittel: Ein interessanter Pharmamix tritt gegen die obstruktive Schlafapnoe...

Pneumologie

Kraft, Ausdauer, Lebensqualität: Von der Lungen-Reha profitieren auch Krebspatienten

Die Wirksamkeit der pulmonalen Rehabilitation ist nicht nur bei der COPD gut belegt. Auch Patienten mit interstitiellen Lungenerkrankungen,...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie