Pneumologie

Morgenstund hat Schleim im Mund

Viele COPD-Patienten leiden unabhängig vom Schweregrad ihrer Erkrankung morgens am meisten unter ihren Krankheitssymptomen. Das frühe Tief scheint...

Medizin und Markt Pneumologie

Bei Sensibilisierung gegen Hausstaubmilben eine Immuntherapie starten

Im Kampf gegen Allergien hat die spezifische Immuntherapie seit mehr als 100 Jahren ihren Platz. Asthmatiker erhalten sie allerdings noch immer zu...

Allergologie , Pneumologie

Schweres Asthma besser im Griff

Für Patienten, die trotz adäquater Therapie weiterhin unter schwerem, unkontrolliertem Asthma leiden, steht eine neue Therapieoption zur Verfügung....

Medizin und Markt Pneumologie

Pneumonie: „Fällt dem Pneumologen nichts mehr ein, gibt er Kortison“

Was kann man einem Patienten mit schwerer Pneumonie noch Gutes tun, außer Antibiotika zu verordnen? Kortison bringt wohl nichts, doch Immunglobuline...

Pneumologie

Was ist für NSCLC-Patienten mit wenigen Metastasen möglich?

Von einem aggressiven lokalen Behandlungskonzept profitieren bei Weitem nicht alle Patienten mit oligometastasiertem NSCLC. Selektionskriterien...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Thrombose und Embolie bei Krebskranken verhindern

Lungenembolie und tiefe Venenthrombose können erste Symptome eines Karzinoms sein. Das ist zwar kein Grund, routinemäßig per CT nach Malignomen zu...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie

Bei Bluthusten die Antikoagulation immer absetzen?

Hustet ein Patient unter oraler Antikoagulation Blut, neigt man dazu, die Behandlung sofort und ein für alle Mal zu beenden. Allerdings erfolgt die...

Pneumologie , Kardiologie