Pneumologie

Pneumonie rasch in den Griff bekommen

Nur eine Erkältung oderr schon eine Lungenentzündung? Bei der Pneumonie-Diagnose spielt die ärztliche Einschätzung die zentrale Rolle.

Pneumologie

Lungenembolie: Wer braucht Thrombolyse?

Die Therapie einer akuten Lungenembolie orientiert sich am Mortalitätsrisiko. Jedoch ist die Entscheidung im mittleren Risikobereich manchmal...

Pneumologie

Lungenemphysem wird zu wenig beachtet

Ein Emphysem trägt zur Prognose der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung bei. Doch man kann einiges tun, um Patienten das Leben zu erleichtern.

Pneumologie

Was Todkranken bei Atemnot hilft

Akute Atemnot und Panik gehören zu den häufigsten Symptomen bei Todkranken. Ein Experte informierte über die Behandlung der Dyspnoe im Endstadium.

Pneumologie

Blitzkalkulation bei Lungenembolie

In sehr ausgewählten Fällen können Patienten mit Lungenembolie auch ambulant therapiert werden, allerdings nur bei niedrigem individuellem Risiko und...

Pneumologie

Qual der Wahl bei der Pneumokokken-Impfung

Es gibt den 13-valenten Pneumokokken-Impfstoff jetzt auch für Erwachsene. Die STIKO empfiehlt zur Regelimpfung jedoch noch alten Impfstoff.

Pneumologie

Latente Tuberkulose wird unterschätzt

Über 80% der Tuberkulose-Infektionen bleiben latent. Welche Information liefern die Diagnostik? Und welche Patienten muss man behandeln?

Infektiologie , Pneumologie