Pneumologie

CPAP-Maske rückt wegen hoher Koinzidenz von Vorhofflimmern und Schlafapnoe in den Fokus

Viele Patienten mit Vorhofflimmern leiden unter einer obstruktiven Schlafapnoe. Umgekehrt wirken die Atemaussetzer arrhythmogen. Vor allem wenn...

Pneumologie , Kardiologie

Was bei der idiopathischen Lungenfibrose für und gegen die Soforttherapie spricht

Seit es effektive Medikamente gegen die idiopathische Lungenfibrose gibt, wird diskutiert, wann man die Therapie mit ihnen beginnen sollte: gleich...

Pneumologie

Kortikosteroid beim Asthmaanfall: Vierfache Dosis, zweifelhafter Nutzen

Verschlimmert sich das Asthma, mag ein Mehr an inhalativen Kortikosteroiden die Symptome ja tatsächlich lindern. Alles in allem hilft die...

Pneumologie

Vorsicht bei depressiven COPD-Patienten

Erhält ein Patient mit COPD ein serotonerges Antidepressivum, landet er wegen pulmonaler Beschwerden häufiger in der Klinik oder in der Notaufnahme....

Pneumologie , Psychiatrie

Nach erster Lungenembolie wirklich lebenslang antikoagulieren?

Es gibt gute Argumente, Patienten nach einer ersten unprovozierten Lungenembolie lebenslang zu antikoagulieren. Dagegen steht allerdings das...

Pneumologie

Patientenverfügung: Auch ein Thema für Pneumologen

Patientenautonomie gilt in Deutschland als hohes Gut, das Ärzte zu respektieren haben. So weit die Theorie. In der Praxis fehlt es oft an...

Pneumologie

Obstruktive Schlafapnoe: Besserer Sex für Frauen mit Maske

Eine CPAP-Therapie verhilft Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe zu einem besseren Sexualleben, so das Ergebnis einer prospektiven Kohortenstudie....

Pneumologie