Anzeige

Pneumologie

COPD-Exazerbationen mit Azithromycin besser wegstecken

Nach einer schweren COPD-Exazerbation scheint Azithromycin vor einer raschen erneuten Verschlechterung zu schützen. Einer Studie zufolge bedarf es...

Pneumologie

Pulmonale Hypertonie: Schlechtere Prognose durch Verzögerung und hohe Komorbidität

Die Diagnose pulmonale Hypertonie wird bei älteren Patienten wohl nicht zuletzt aufgrund der „altersadäquaten“ Anfangssymptome verspätet gestellt....

Pneumologie

Auf Krebs folgt Krebs: Besonders fünf Primärtumor-Typen bei jugendlichen Patienten betroffen

Patienten, die in jungen Jahren eine Krebserkrankung überstanden haben, weisen bekanntlich eine erhöhte Morbidität und insbesondere ein erhöhtes...

Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie , Pneumologie

Lungenembolie: Thrombolyse kommt in der Therapie zu selten zum Einsatz

Bei Patienten mit Lungen­embolie empfehlen die Leitlinien im kardiogenen Schock oder nach Reanimation eine sofortige systemische Thrombolyse....

Pneumologie

Welches ist das richtige Biologikum für den Asthmapatienten?

Biologika sind bei schwerem Asthma Mittel der Wahl. Aber welches nehmen? Zwei Schritte helfen bei der Entscheidung.

Pneumologie

Nichtraucher durch Achtsamkeitsapp

Raucher werden in ihren Abstinenzversuchen künftig vom Smartphone gestützt. Mit einer neuen Achtsamkeitsapp lässt sich der Konsum im Schnitt um elf...

Psychiatrie , Pneumologie

Schlafbezogene Atemstörungen bedrohen auch junge Sportler

Junge Athleten leiden nachts häufiger als angenommen unter Atemaussetzern. Das könnte ihr Herz gefährden. Sollte man bestimmte Sportler auf eine...

Pneumologie