Anzeige

Pneumologie

Asthmaanfälle richtig einschätzen und Exazerbationen verhindern

Sogar Patienten mit leichtem Asthma können jederzeit eine schwere Exazerbation entwickeln. Ein Lungenspezialist erläutert, wie Sie brisante...

Pneumologie

COPD: Offene Kommunikation nimmt verborgene Ängste

COPD-Patienten macht ihre Erkrankung Angst. Sie fürchten sich vor dem, was vor allem am Lebensende auf sie zukommt. Doch von sich aus sprechen sie...

Pneumologie , Psychiatrie

Therapie von COPD: Sauerstoffgabe oder nicht-invasive Beatmung?

COPD-Patienten können von der nicht-invasiven Beatmung (NIV) erheblich profitieren, ebenso wie von der Sauerstofftherapie – vorausgesetzt, die...

Pneumologie

Erfolge in der realen Welt

Ungenügende Adhärenz kann jede Asthmatherapie zum Scheitern bringen. Muss der Patient seine Medikamente nur einmal am Tag in einer fixen Kombination...

Medizin und Markt Pneumologie

Die Kontrolle zurückgewinnen

Vielen Patienten mit schwerem unkontrolliertem Asthma kann heute schon mit einem anti-IgE- oder einem anti-IL5-Antikörper geholfen werden. Künftig...

Medizin und Markt Pneumologie

DGIM 2019: Die Highlights vom 125. Internistenkongress

Der Internistenkongress in Wiesbaden ist am 07. Mai 2019 mit über 8.000 Teilnehmern zu Ende gegangen. DGIM-Präsident Claus Vogelmeier hat sich mit...

Kongress Kardiologie , Pneumologie , Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie , Diabetologie , Rheumatologie , Endokrinologie , Angiologie Kongress 2019

Aspirationspneumonie: Wenn Essen in die Lunge gelangt

Viele Senioren merken es gar nicht, wenn Essen statt in ihrem Magen in der Lunge landet. Auch deshalb ist die sich entwickelnde Aspirationspneumonie...

Pneumologie