Psychiatrie

Angst essen Seele auf

Panikstörung und generalisierte Angst begegnen dem Arzt in der Praxis ziemlich häufig. Die Patienten sind dankbar für eine klar definierte Diagnose...

Medizin und Markt, Fortbildung Psychiatrie

Fötus unter Drogen: Wenn Schwangere kiffen, rauchen und trinken

Sie wissen sehr wohl, was sie tun – und trotzdem kiffen, rauchen und trinken Schwangere in erheblichem Umfang. Vielleicht liegt das auch an Ärzten,...

Gynäkologie , Psychiatrie

Bei Insomnie wirkt kognitive Verhaltenstherapie auf Dauer besser als Hypnotika

Wer unter Schlaflosigkeit leidet, weiß sich oft nicht anders zu helfen als mit Tabletten. Davon raten Experten allerdings ab. Stattdessen empfehlen...

Psychiatrie

Wie sinnvoll ist die Frühdiagnostik bei der Psychose?

Frühinterventionsprogramme können das Risiko des Ausbruchs einer Psychose nachweislich senken. Um gefährdete Personen zu identifizieren, fahndet man...

Psychiatrie

Antihormontherapie bei Prostatakrebs erhöht das Demenzrisiko

Die Androgendeprivationstherapie soll sich negativ auf die kognitive Leistungsfähigkeit der Patienten auswirken. Das kann die Entstehung von Demenzen...

Onkologie • Hämatologie , Psychiatrie

Zahnärzte trinken, Frauenärzte nehmen Schmerzmittel

Wie gehen Ärzte in Deutschland selbst mit potenziell abhängig machenden Substanzen um? Das brachte eine Umfrage auf fünf großen Kongressen...

Psychiatrie

Auch Hausärzte können Depressionen behandeln

Vielleicht sollten Ärzte mit der Approbation den Zusatztitel eines psychologischen Therapeuten erhalten. Depressive Störungen scheinen sie gut...

Psychiatrie