Psychiatrie

Wie Methamphetamin-Usern zu helfen ist: Neue Leitlinie schafft Handlungssicherheit im Umgang mit Crystal-Konsumenten

Welchen Stellenwert haben psychotherapeutische Verfahren? Wann brauchen Abhängige Medikamente und welche? Und wie sind Komorbiditäten zu behandeln?...

Psychiatrie

Antidepressiva sogar schlechter als Placebo?

Statistisch wirken Anti­depressiva zwar besser als Placebo. Doch der Unterschied ist klinisch schlicht irrelevant, so die provokante These eines...

Psychiatrie

Tötung des Partners nur selten im Affekt

Den Ehe- oder Intimpartner umzubringen, hat in der Regel nichts mit einer Tötung im Affekt zu tun. In vielen Fällen ist die Tat geplant oder es ließen...

Psychiatrie

Hausärzte sind bei der
 Alkoholprävention gefordert

Bei fast jedem fünften Patienten einer Hausarztpraxis ist schädlicher Alkoholkonsum im Spiel. In Kliniken sind alkoholbedingte psychische Störungen...

Neurologie , Psychiatrie

Tipps für den empathischen Umgang mit Alkoholikern

Selbst schuld, wenn er sein Leben ruiniert, das denken viele über alkoholkranke Menschen. Doch keiner trinkt einfach so, hält eine Suchtexpertin...

Psychiatrie

Patient im „Wahn“: schuldfähig oder nicht?

Schuldfähig oder nicht? Gerade bei Patienten mit Wahnphänomenen ist diese Frage oft schwer zu beantworten, denn die Übergänge zwischen den...

Neurologie , Psychiatrie

Hypochonder von ihren Ängsten befreien

Dauerndes Pulsfühlen? Das muss aufhören. Auch Internetrecherchen muss sich der Patient verkneifen, ebenso das wiederholte Inspizieren vermeintlich...

Psychiatrie