Psychiatrie

Mit Parkinson schnurstracks in die Demenz?

Parkinson-Patienten haben ein deutlich erhöhtes Demenzrisiko und nicht wenige Betroffene zeigen bereits bei der Erstdiagnose leichte kognitive...

Psychiatrie , Neurologie

Quälende Symptome bei Parkinson mit Botulinumtoxin lindern

Beim Parkinsonsyndrom denkt man nicht unbedingt primär an eine Therapie mit Botulinumtoxin. Bei einigen Symptomen hat sich das nervenlähmende Gift...

Psychiatrie , Neurologie

Hilfe für Patienten mit Burnout und Boreout

Viele Kollegen stehen den Hypothesen von krankmachenden Jobs skeptisch gegenüber. Doch Burnout und Boreout sind Realität in der Arbeitswelt meint ein...

Psychiatrie

Delir bei Sterbenden: jetzt richtig reagieren

Entwickelt ein sterbender Patient delirante Symptome, wirkt dies beängstigend und aufwühlend. Obwohl dieser Zustand regelhaft auftritt, wird das Delir...

Psychiatrie

Psychiatrischer Notfall: So sind Sie gewappnet

Delir, Angstzustände und Selbsttötungsabsichten – das sind die häufigsten psychiatrischen Notfälle im Praxisalltag. Wie gehen Sie richtig damit um?

Psychiatrie

Magersucht: Schluss mit den alten Zöpfen

Der Blick auf die Magersucht hat sich gründlich gewandelt. Jahrzehntelang galten die Eltern der Betroffenen als „Hauptschuldige“, heute nutzt man...

Psychiatrie

Verhaltensprobleme bei Demenz-Patienten angehen

Wenn demenzkranke Patienten an Unruhe, Depression und Wahnvorstellungen leiden, geht es nicht ohne Medikamente. Welche Substanzen bieten sich an?

Psychiatrie