Psychiatrie

Antidepressiva auch bei milden Depressionen sinnvoll

Die Statistik macht den Unterschied: Das zeigt sich gerade beim Thema Depressionen, wo eine aktuelle Analyse mit früheren Mythen aufräumt.

Psychiatrie

Coronavirus: Quarantäne kann mit massiven psychischen Folgen verbunden sein

Seit der Ausbreitung des Coronavirus wurden weltweit tausende Menschen unter Quarantäne gestellt. Was macht diese drastische Maßnahme mit denen, die...

Psychiatrie

Akzeptieren, wertschätzen, einfühlen – Folgen des akuten psychologischen Traumas abschwächen

Etwa jeder Vierte im deutschsprachigen Raum muss damit rechnen, Opfer oder Zeuge eines traumatischen Ereignisses zu werden. Ob es dann zu einer...

Psychiatrie

Die Angst stören

Panikattacken, generalisierte Angst oder Phobien – Angsterkrankungen haben viele Gesichter. Mit Psychotherapie und Psychopharmaka, aber auch mit...

Fortbildung, Medizin und Markt Psychiatrie

Wertlose Metaanalyse zu Antidepressiva?

Welche Antidepressiva wirken am besten und welche führen am häufigsten zum Therapieabbruch? Das wurde in einer Metaanalyse ermittelt. Experten...

Psychiatrie

Duloxetin bei Schwangeren verursacht keine Fehlbildungen – aber Blutungen

Schwangere, die Duloxetin einnehmen, müssen vermutlich keine Angst vor fetalen Fehlbildungen haben. Allerdings steigt das Risiko für postpartale...

Psychiatrie , Gynäkologie

Schwerer Unfall, Terroranschlag, häusliche Gewalt: Diagnostik akuter psychologischer Traumata

Ob es nach einem traumatischen Ereignis zu einer akuten Belastungsreaktion kommt, hängt nicht nur vom Erlebnis selbst ab. Kontext, Vulnerabilität und...

Psychiatrie , Neurologie