Psychiatrie

Antidepressiva nach zwei Wochen wechseln?

Bei Antidepressiva vergeht viel Zeit bis zum Wirkeinsatz - so die Lehrmeinung. Neue Studien versuchten jetzt, frühzeitige Prognosefaktoren zu finden...

Psychiatrie

Panik- und Angststörungen unter der Lupe

Panik- und Angststörungen gehen häufig mit körperlichen Symptomen einher und bringen die Patienten zum Hausarzt. Fragebögen können helfen den Verdacht...

Psychiatrie

Kampf dem versteckten Alkohol-Abusus!

Kämen Sie bei dem 46-jährigen Familienvater, der über Müdigkeit, Schlaf- und Appetitstörungen und Schwitzen klagt, auf ein Alkoholproblem? Gut, wenn...

Psychiatrie

Mit welchem Screening-Tool enttarnen Sie die Angststörung?

Bei Angststörungen stehen oft Klagen aber körperliche Symptome im Vordergrund. Schon beim Gesprächseinstieg werden die Weichen für die Diagnostik...

Psychiatrie

Internet-Spielsucht statt reale Hobbys und Freundschaften

Immer mehr Jugendliche leiden unter Internetspielsucht. Doch wie erkennen Sie gefährdete Patienten und was kann therapeutisch helfen?

Psychiatrie

Schlafmittel, Antidepressiva oder Psychotherapie?

Wieder einmal sitzt ein Patient im Sprechzimmer, der Nacht für Nacht „kein Auge zutut“. Welche Behandlungsmöglichkeiten neben Schlafmitteln und...

Psychiatrie

Schwieriger Patient: Was ist das?

Menschen, die zu viel fordern, sich undankbar, misstrauisch oder gar aggressiv verhalten – klassische Fälle von schwierigen Patienten? Vorsicht, es...

Psychiatrie