Psychiatrie

Kollaps oder Anfall – Plötzlicher Bewusstseinsverlust oft fehlgedeutet

Wie aus heiterem Himmel kippt ein Patient um, die Extremitäten zucken. Eine Epilepsie? Eher nicht. Wahrscheinlicher ist eine von zwei anderen...

Kardiologie , Neurologie , Psychiatrie

Vorsicht mit atypischen Neuroleptika bei Senioren

Atypische Neuroleptika können das Leben von älteren Patienten mit Pneumonie verkürzen.

Pneumologie , Psychiatrie

Supplemente mit Omega-3-Fettsäuren bringen nur selten Vorteile

Omega-3-­Fettsäuren sind für den Organismus essenziell. Trotzdem hat die zusätzliche Einnahme auf zahlreiche Erkrankungen keinen Einfluss.

Kardiologie , Onkologie • Hämatologie , Psychiatrie

Per Kräutermischung die Demenz aufhalten?

Die Progression von verminderter Merkfähigkeit zur Demenz lässt sich möglicherweise mit traditioneller chinesischer Medizin bremsen.

Psychiatrie

Chirurgische Assistenzärzte sind besonders selbstmordgefährdet

Assistenzärzte in der Chirurgie leiden häufig unter Burnout und suizidalen Gedanken. Nicht nur das Arbeitspensum, sondern auch das Verhalten von...

Psychiatrie

Konsum von Crystal Meth breitet sich immer weiter aus

Man nennt es Meth, Crystal oder einfach nur C und es sorgt zunehmend für Probleme. Inzwischen wurde dem Methamphetamin sogar eine Leitlinie mit über...

Psychiatrie

Größenwahn von der Syphilis: Neurolues geht mit psychischen Auffälligkeiten einher

Eine Neurosyphilis ist seit der Einführung von Penicillin selten geworden. Das hat dazu geführt, dass junge Mediziner die Erkrankung nicht mehr zu...

Psychiatrie , Infektiologie