Psychiatrie

Ist Ihr Arzt-Kollege suizidgefährdet?

Burn-out und Suizidgedanken – das kennen Ärzte auch von sich selbst. Neben individuellen Risikofaktoren sind es die spezifischen Arbeitsbelastungen,...

Psychiatrie

Welche Psychopharmaka Sie während der Schwangerschaft weiter geben können

Eine Schwangerschaft schützt keineswegs vor psychischen Erkrankungen. Im Gegenteil, betroffene Frauen erleiden häufig einen Rückfall. Doch welche...

Psychiatrie

Herzrasen und Angst: Panikattacke, Rhythmusstörung oder beides?

Immer wieder Attacken mit Herzrasen, Schwindel und Angst … Auch bei unauffälligem EKG zwischen den Episoden sollte man diese Symptome nicht vorschnell...

Psychiatrie , Kardiologie

Bouldern vertreibt die Depressionen

Körperliche Aktivität kann die Stimmungslage von Patienten mit Depression positiv beeinflussen. Welchen positiven Einfluss hat Bouldern?

Psychiatrie

Ist Begleitung beim Sterbefasten Sterbehilfe?

Als friedlich und nicht leidvoll wird der Sterbeprozess beschrieben, den Patienten durch freiwilligen Verzicht auf Nahrung herbeiführen. Wie aber...

Psychiatrie

Rennen bis zum Kollaps

Sportsüchtige ignorieren Schmerzen und Erschöpfung, suchen die Belastung bis über die Grenzen hinaus. Beziehung, Beruf und Umfeld leiden unter dem...

Psychiatrie

Licht und Schatten der Gesundheits-Apps

Viele Ihrer Patienten nutzen mittlerweile fleißig Gesundheits-Apps, um auf ihr Gewicht, ihr Aktivitätslevel und sogar ihren Schlaf aufzupassen. Freut...

Psychiatrie