Psychiatrie

Paraneoplastisches Syndrom kann auf die Psyche schlagen

Was hat die systemische Sklerose mit den Ovarien zu tun oder ein psychiatrischer Notfall mit dem Pan­kreas? Vielleicht nichts. Vielleicht handelt es...

Psychiatrie , Onkologie • Hämatologie

Mit Virtual Reality zum Nichtraucher

Schlüsselreize, sozialer Druck oder emotionale Belastungen können die Erfolge einer Raucherentwöhnung zunichte machen. Mit virtueller Unterstützung...

Psychiatrie

Vernachlässigung selbstmordgefährdeter Patienten ist ein schwerer Behandlungsfehler

Vor der Behandlung seines aufgeschnittenen Handgelenks beteuert ein Patient, er habe keine Selbstmordgedanken mehr. Mit solch einer Aussage dürfen...

Psychiatrie

Demenztherapie: Kausal und früh statt symptomatisch und spät behandeln

Bis 2025 eine kausale Therapie gegen Demenz zur Verfügung haben – das fordern die G8-Staaten. Doch seit 2003 hat kein neues Antidementivum die...

Neurologie , Psychiatrie

Hypertonie als Risikofaktor für zerebrale Läsionen und Demenz

Eine Hypertonie schädigt auf Dauer das Gehirn. Aber auch unter einem niedrigen Blutdruck im Alter leidet das Organ.

Neurologie , Psychiatrie

Cannabis: Mit dem THC-Gehalt steigt das Psychoserisiko

Bei Cannabis geht der Trend zu Sorten, die besonders viel der psychoaktiven Substanz Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten. Für die Konsumenten bleibt...

Psychiatrie

So lassen sich Morbus Addison und Intoxikationen unterscheiden

Lassen sich bei einem Patienten mit hypotoner Krise kardiologische Ursachen und eine Sepsis ausschließen, sollte neben einem Morbus Addison auch der...

Psychiatrie