Psychiatrie

Demenzformen per Blutprobe differenzieren

Die Diagnose einer Alzheimer-Demenz gelingt bis jetzt nur mit recht aufwändigen Verfahren. Das könnte sich bald ändern.

Neurologie , Psychiatrie

Naltrexon wirkt der Fatigue entgegen

Bisher waren Patienten mit chronischer Fatigue nur schwer zu behandeln. Fallbeispiele deuten darauf hin, dass der Opiatantagonist Naltrexon helfen...

Neurologie , Psychiatrie

Psychose trifft Demenz: Zielsymptom klar definieren, Behandlungseffekt kontrollieren

Oft bleibt nichts anderes übrig, als psychotische Symptome bei alten Menschen bzw. Demenzkranken medikamentös zu behandeln. Allerdings sollte die...

Psychiatrie

Hausarztpraxis statt Psychiatrie: Kontinuierliche Betreuung kann Krisen verhindern

Die Transition von Kindern und Jugenlichen ins Erwachsenenalter verursacht generell oft Probleme. Bei psychischen Krankheiten hat aber die...

Psychiatrie

Passt mehr ins Weinglas, wird mehr getrunken

Die Größe des Weinglases scheint dazu beizutragen, wie viel in Restaurants getrunken wird. Unbegrenzt gilt dieser Effekt jedoch nicht.

Psychiatrie

Psychische Traumatisierung: Welchen Patienten hilft eine spezifische Frühintervention?

Bei symptomatischen akut traumatisierten Patienten stehen verschiedene Interventionen zur Auswahl. Etwas „Handfestes“ bietet jedoch nur die...

Psychiatrie

Intensive Nutzung von sozialen Medien und Smartphones gefährdet Jugendliche

In den letzten zehn Jahren hat die Zahl der Kinder und Jugendlichen mit psychischen Problemen in Nordamerika stark zugenommen – parallel zur...

Psychiatrie