Psychiatrie

Demenz: Gemeinsames kognitives Training fürs Gedächtnis

Digitaler Kopfsport ist Metaanalysen zufolge vor allem bei gesunden sowie kognitiv leicht eingeschränkten Senioren wirksam. Die besten Effekte sind...

Neurologie , Psychiatrie

Ärztekammern wollen suchtkranken Ärzten helfen

Mediziner haben ein hohes Risiko für Abhängigkeitserkrankungen. Allerdings suchen sie selten von sich aus Hilfe – schließlich steht die Existenz auf...

Psychiatrie

Sucht auf Rezept: Benzodiazepinmissbrauch ist ein iatrogenes Problem

An der zunehmenden Zahl Medikamentenabhängiger sind Hausärzte nicht ganz unschuldig. Es liegt also an ihnen, dem Trend entgegenzuwirken. Sogar der...

Psychiatrie

Depressive Ärzte gefährden Patienten – sie machen doppelt so viele Fehler

Depressionen sind in der Medizin ein gängiges Problem – das gilt leider auch für die, die sie ausüben. Doch depressive Mediziner suchen sich nur...

Psychiatrie

Misshandlungen in der Kindheit führen zu dauerhafter Entzündungsreaktion

Stress, Misshandlung und Gewalt im Kindes- und Jugendalter führen zu einer dauerhaften Entzündungsreaktion. Die lässt sich am Übergang zum...

Psychiatrie

Was heißt es, psychisch kranke Eltern zu haben?

Eltern müssen nicht perfekt sein. Meist reicht es schon, „gut genug“ auf die Bedürfnisse seiner Kinder zu reagieren und ihnen das Gefühl von...

Psychiatrie , Pädiatrie

Social-Media-Forschung: Arzt fordert „behutsame Zensur“ im Internet

Mehr Authentizität sagen die einen, weniger Wahrheit und Vernunft die anderen. Wahr ist, dass das ungefilterte Gedankenäußern in sozialen Netzwerken...

Psychiatrie