Psychiatrie

Absenken der Blutalkoholgrenze senkt die Zahl der Verkehrstoten nicht

Das Herabsetzen der erlaubten Alkoholmenge im Straßenverkehr soll Verkehrsunfälle durch betrunkene Fahrer reduzieren. In Schottland lief die...

Psychiatrie

Neue Hirnstimulationsverfahren lindern Depressionen schonender

Dass die Therapie mit Antidepressiva versagt, ist leider eher die Regel als die Ausnahme. Hirnstimulationsverfahren können dann eine Linderung...

Psychiatrie , Neurologie

Schlafentzug stresst das Immunsystem durch Hormon-Chaos

T-Zellen müssen sich nachts erholen, um richtig funktionieren zu können. Und auch die Blutgefäße profitieren von der Nachtruhe.

Neurologie , Psychiatrie

Schizophrenie: Je mehr Risikofaktoren, desto früher die Manifestation

Äußere Faktoren wie das Aufwachsen in einer Groß­stadt können zur Manifestation einer Schizophrenie beitragen. Je mehr zusammenkommen, umso größer...

Psychiatrie

Im Oktober 2018 fand in Barcelona der Kongress des European College of Neuropsychopharmacology (ECNP) statt.

Medizin und Markt Psychiatrie Kongress 2018

Alkohol schädigt das Nervengewebe auf verschiedenen Wegen

„Der hat sich das Hirn weggesoffen“ – dieser flapsige Ausspruch hat einen wahren Kern. Bei hohem Alkoholkonsum tragen zahlreiche Faktoren zu...

Neurologie , Psychiatrie

In kurzer Zeit gegen Depression

Eine Reanalyse zur Einnahme des 900-mg-Extraktes STW3-VI (Laif® 900) zeigte nach Angaben des Unternehmens bereits nach drei Wochen statistisch...

Medizin und Markt Psychiatrie