Psychiatrie

Psychische Probleme nach Behandlung auf der Intensivstation?

Immer mehr Patienten überstehen lebensbedrohliche Krankheiten und kehren zurück in den Kreis ihrer Familie. Seit einigen Jahren aber wird zunehmend...

Psychiatrie

Doping: Sind Nahrungsergänzungsmittel der Einstieg?

Im Breitensport ist die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und rezeptfrei erhältlichen Schmerzmitteln verbreitet. Eine Expertin befürchtet, dass...

Psychiatrie

Zwischen Rausch und regungslos: Psychiatrische Notfälle richtig differenzieren

Intoxikationen, Suizidalität und Erregungszustände führen die Hitliste psychiatrischer Notfälle an, doch es gibt weitere Ursachen­. Und nicht immer...

Psychiatrie

Eine letzte Botschaft: Unheilbar erkrankte Eltern hinterlassen ihre Geschichte

Wenn junge Eltern sterben, quält sie eine Frage oft besonders stark: Wie kann ich meinen Kindern im Gedächtnis bleiben? Ein Familienhörbuch bietet...

Onkologie • Hämatologie , Psychiatrie

Mit chronischem Stress richtig umgehen

Chronischer Stress kann schwere, mitunter tödliche Folgen haben: vom Burnout über Depressionen bis hin zu Diabetes und Herzinfarkt. Es gibt...

Psychiatrie

Jedes zweite zugelassene Medikament hat keinen Zusatznutzen

Zulassungsbehörden geben sich oft mit dem Wissen zufrieden, dass ein Medikament sicher ist. Doch bei der Entscheidung, welches der vielen Präparate...

Neurologie , Psychiatrie , Diabetologie

Mit Zitronenduft gegen gestörte Körperwahrnehmung

Der Geruch von Zitronen könnte Personen mit Dysmorphophobie unterstützen, eine positivere Einstellung zu ihrem Körper zu entwickeln.

Psychiatrie