Psychiatrie

Weniger Stress durch Wohnen am Stadtrand?

Im Stadtkern oder doch lieber am Waldrand wohnen? Wenn es neben einer schönen Aussicht auch eine bessere Stressverarbeitung sein darf, scheint die...

Psychiatrie

Schönheitswahn am Geschlechtsorgan: 13 % wollen Penisverlängerung

Der gesellschaftliche Optimierungswahn macht auch vor den Geschlechtsorganen nicht halt. Labia zu groß oder Penis zu klein – ästhetische Operationen...

Psychiatrie

Wie es Drogenabhängigen gelingt, sich mit Loperamid zuzudröhnen

Loperamid gilt als sehr sicheres Arzneimittel und geht in der Apotheke rezeptfrei über den Ladentisch. Opiatsüchtige kennen jedoch verschiedene Wege,...

Gastroenterologie , Psychiatrie

Kein Schlaf in Sicht: 75 % der Sehbehinderten leiden unter Insomnie

Blinde und sehbehinderte Menschen leiden überdurchschnittlich häufig an Schlafstörungen. Die fehlende Lichtwahrnehmung führt bei ihnen zu einer...

Psychiatrie , Ophthalmologie

„Als ob ich nicht existiere“ – Depersonalisation von Psychose unterscheiden

„Ich komme mir vor, als ob ich in einem Traum bin. Ich fühle mich von meinen Leben losgelöst und beobachte es wie durch einen Nebel.“ Wenn Ihnen ein...

Psychiatrie

Ein Weinchen zur Abendstund, fürs Hirn ist das ungesund

Von wegen gut fürs Gehirn: Schon das viel gepriesene Glas Rotwein geht – regelmäßig genossen – langfristig mit einer Atrophie des rechten Hippocampus...

Neurologie , Psychiatrie

Finger weg von Opioiden bei neuropathischen Schmerzen

In der Therapie neuropathischer Schmerzen schaden Opiate offenbar mehr, als sie nutzen. Das ist die ernüchternde Erkenntnis aus einer großen...

Neurologie , Psychiatrie