Psychiatrie

Mehr Demenz-Erkrankungen nach unprovozierten Krampfanfällen

Demente haben ein höheres Risiko für Krampfanfälle. Wissenschaftler konnten jetzt auch die umgekehrte Verbindng herstellen.

Psychiatrie , Neurologie

Schädliche Effekte von THC deutlich belegt

Etliche US-Bundesstaaten, Kanada sowie Uruguay haben Cannabis für den Freizeitgebrauch legalisiert. Und in Deutschland können Patienten Arzneimittel...

Psychiatrie

Über die E-Zigarette zur Kippe

Befördert das Vaping eine Raucherkarriere? Oder verhindern die E-Zigaretten womöglich eine Tabakabhängigkeit? Zumindest die starke Assoziation...

Psychiatrie

Suizid: Absicht durch aufmerksamen Umgang mit Patienten erkennen

Viele Ärzte scheuen sich davor, ihre Patienten auf eine vermu­tete Sui­zidalität anzusprechen. Zu groß ist die Angst, womöglich schlafende Hunde zu...

Psychiatrie

Peripartale Depression erhöht Infektionsrisiko beim Nachwuchs

Je stärker werdende Mütter rund um die Geburt gestresst sind, desto schlechter fällt die spätere Immunabwehr ihrer Kinder aus.

Gynäkologie , Pädiatrie , Psychiatrie

Coronavirus bringt Drogenabhängige in Gefahr

Zu den Menschen, die durch die Coronakrise in große Not geraten sind, gehören auch Drogenabhängige. Dr. Marion Friers vom Eastside, Europas größter...

Infektiologie , Psychiatrie

Neue Stiftung spendet für Projekte zur Bewältigung der COVID-19-Krise

Alexion Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:ALXN) unterstützt die Gemeinschaften, in denen wir leben und arbeiten sowie die Gesundheitssysteme bei der...

Medizin und Markt Psychiatrie