Psychiatrie

COPD: Lungenkranke zum Demenztest

Bei COPD-Patienten sollte man die kognitive Leistung prüfen. Geistige Einbußen signalisieren eine besonders schwere Lungenerkrankung und können den...

Pneumologie , Neurologie , Psychiatrie

Sucht auf Rezept: Benzodiazepinmissbrauch ist ein iatrogenes Problem

An der zunehmenden Zahl Medikamentenabhängiger sind Hausärzte nicht ganz unschuldig. Es liegt also an ihnen, dem Trend entgegenzuwirken. Sogar der...

Psychiatrie

Social-Media-Forschung: Arzt fordert „behutsame Zensur“ im Internet

Mehr Authentizität sagen die einen, weniger Wahrheit und Vernunft die anderen. Wahr ist, dass das ungefilterte Gedankenäußern in sozialen Netzwerken...

Psychiatrie

Selbstverletzung bei Jugendlichen als deutliches Warnzeichen interpretieren

Ein Jugendlicher hat sich selbst verletzt, seine Wunde wurde in der Ambulanz versorgt. Auch wenn akut alles wieder im Lot scheint: Rechnen Sie mit...

Psychiatrie

Demenz: Früherkennung mit kognitiven Tests und Fragen nach Blackouts

Bahnt sich bei dem Patienten eine Demenz an? Mit einzelnen kognitiven Tests lässt sich das nicht immer sicher beantworten. Manchmal kann die...

Psychiatrie , Neurologie

Einige Entzündungshemmer können Depressionen lindern

Patienten mit Depressionen sollten vielleicht häufiger zu Entzündungshemmern greifen. Denn viele dieser Präparate scheinen antidepressiv zu wirken.

Psychiatrie

Cannabis-Legalisierung führt 36 % mehr Erwachsene in die Abhängigkeit

Insgesamt elf US-Staaten haben den Verkauf von Cannabis inzwischen erlaubt, auch im nicht-medizinischen Kontext. Weitere 22 gestatten den Einsatz bei...

Psychiatrie