Psychiatrie

Mangelnde Konzentration ist Hauptursache für OP-Fehler

Kognitives Training könnte Chirurgen helfen, potenzielle Defizite besser wahrzunehmen und zu vermeiden.

Chirurgie , Psychiatrie

Bei Insomnie wirkt kognitive Verhaltenstherapie auf Dauer besser als Hypnotika

Wer unter Schlaflosigkeit leidet, weiß sich oft nicht anders zu helfen als mit Tabletten. Davon raten Experten allerdings ab. Stattdessen empfehlen...

Psychiatrie

Auch Hausärzte können Depressionen behandeln

Vielleicht sollten Ärzte mit der Approbation den Zusatztitel eines psychologischen Therapeuten erhalten. Depressive Störungen scheinen sie gut...

Psychiatrie

Warm duschen gegen Schlafstörungen

Raten Sie ihren schlafgestörten Patienten, vor dem Zubettgehen warm zu duschen oder zu baden!

Psychiatrie

Senioren nicht ausknocken

Ihre älteren Patienten sind oft genug bereits durch eine Polypharmazie belastet. Mit einem Schlafmittel kann man sie dann endgültig „abschießen“....

Medizin und Markt Psychiatrie

Facebooksucht durch Stress?

Wer sich in stressigen Zeiten eher an seine Facebook-Community als an Offline-Freunde wendet, läuft Gefahr, eine pathologische Beziehung zu dem...

Psychiatrie

Traum von E-Sport-Karriere führt bei Amateur-Gamern zu Spielsucht

E-Sport ist hartes Training, bietet aber die Chance auf Prominenz und Spitzengehälter. Spielsuchtgefährdet sind die Profis dabei kaum – wohl aber...

Psychiatrie