Psychiatrie

Beim Chemsex stecken sich manche absichtlich mit Hepatitis C oder HIV an

Um es im Bett so richtig krachen zu lassen, spritzen sich einige nur für diesen Zweck Methamphetamin oder andere Drogen. Das endet oft in einer...

Infektiologie , Psychiatrie

Internetsucht mit kurzfristiger Verhaltenstherapie behandeln

Exzessives Online-Spielen, ständiges Chatten in den sozialen Netzwerken oder Internet-Glücksspiele – kritisch wird es, wenn sich die Computernutzung...

Psychiatrie

Entscheidender Faktor beim sexuellen Missbrauch durch Geistliche ist Macht

Geistliche werden im Vergleich zur Allgemeinheit nicht überdurchschnittlich oft sexuell straffällig. Fallzahlen belegen aber, dass die...

Psychiatrie

Mangelnde Konzentration ist Hauptursache für OP-Fehler

Kognitives Training könnte Chirurgen helfen, potenzielle Defizite besser wahrzunehmen und zu vermeiden.

Chirurgie , Psychiatrie

Bei Insomnie wirkt kognitive Verhaltenstherapie auf Dauer besser als Hypnotika

Wer unter Schlaflosigkeit leidet, weiß sich oft nicht anders zu helfen als mit Tabletten. Davon raten Experten allerdings ab. Stattdessen empfehlen...

Psychiatrie

Wie sinnvoll ist die Frühdiagnostik bei der Psychose?

Frühinterventionsprogramme können das Risiko des Ausbruchs einer Psychose nachweislich senken. Um gefährdete Personen zu identifizieren, fahndet man...

Psychiatrie

Antihormontherapie bei Prostatakrebs erhöht das Demenzrisiko

Die Androgendeprivationstherapie soll sich negativ auf die kognitive Leistungsfähigkeit der Patienten auswirken. Das kann die Entstehung von Demenzen...

Onkologie • Hämatologie , Psychiatrie