Psychiatrie

Zahnärzte trinken, Frauenärzte nehmen Schmerzmittel

Wie gehen Ärzte in Deutschland selbst mit potenziell abhängig machenden Substanzen um? Das brachte eine Umfrage auf fünf großen Kongressen...

Psychiatrie

Auch Hausärzte können Depressionen behandeln

Vielleicht sollten Ärzte mit der Approbation den Zusatztitel eines psychologischen Therapeuten erhalten. Depressive Störungen scheinen sie gut...

Psychiatrie

Traum von E-Sport-Karriere führt bei Amateur-Gamern zu Spielsucht

E-Sport ist hartes Training, bietet aber die Chance auf Prominenz und Spitzengehälter. Spielsuchtgefährdet sind die Profis dabei kaum – wohl aber...

Psychiatrie

Gaming Disorder: Einfacher Test warnt vor Videospielstörung

Rucksack in die Ecke, Rechner an, zocken bis in die Nacht. So manchen kann das Videospielen in eine psychische Störung führen – die Gaming Disorder....

Psychiatrie

Heuschnupfen häufiger bei Angstpatienten

Menschen mit Angststörungen leiden eher unter saisonalen Allergien, Patienten mit Depressionen eher unter ganzjährigen.

Psychiatrie , Allergologie

Alkoholsucht mit Tabletten bändigen

In der Therapie der Alkoholkrankheit werden Anti-Craving-Wirkstoffe zu spät und insgesamt zu selten eingesetzt, monieren Experten. Dabei sind die zur...

Psychiatrie

Kombitherapie hält ADHS-Symptome lange in Schach

Die multimodale Therapie mit Methylphenidat wirkt bei erwachsenen ADHS-Patienten gut. Sogar nach Behandlungs­ende sind noch signifikante Effekte...

Psychiatrie